Greenway Health

Greenway Health nutzt Box: Sicherheit für Fakturierung und Zahlungsprozesse im Medizinbereich

Greenway Health ist eines der führenden Technologie-Unternehmen bei elektronischen Patientenakten und Abrechnungsprozessen für medizinische Dienstleister.

Seit über 30 Jahren ist Greenway Health mit einer Reihe von Produkten branchenführend. Dazu gehören das RCM-System (Revenue Cycle Management), PrimeRCM für die Patientenfakturierung, ein EHR (Electronic Health Record) für die schematische Darstellung klinischer Daten sowie ein Praxisverwaltungssystem. Greenway Health will mithilfe der Cloud die tägliche Arbeit optimieren und gleichzeitig sensible Patientendaten sichern, um Vorschriften einzuhalten.

 

Bessere Zusammenarbeit und Customer Experience

Greenway Health ist seit 2010 Kunde von Box und nutzte anfangs 100 Box-Lizenzen, um interne Teams zu unterstützen. Eine virale Akzeptanz sorgte in kurzer Zeit für über 2.000 Anwender.

Box löste ein zentrales Problem für Greenway Health und vereinfachte die Suche nach Dokumenten. Die RCM-Kunden von Greenway Health hatten Schwierigkeiten bei der Suche nach Patientendokumentationen für die Fakturierung. Dies führte zu Verzögerungen bei der Rechnungstellung und zu Umsatzverlusten.

Mithilfe von Box können Patientendokumente bei Greenway mit Patientenkonten verknüpft werden; dadurch wird die Suche nach Dateien vereinfacht und die Bearbeitungszeit für Anfragen und Probleme verkürzt.

 

Nutzung kundenspezifischer Lösungen

Greenway Health konnte mit Box außerdem das Einweisen von Kunden und die User Experience optimieren. Wenn sich heute eine neue Praxis für PrimeRCM registriert, erstellt ein Kundenmanager sofort einen Ordner in Box und weist die Praxis und deren Personal als Mitarbeiter zu.

„Wir konnten Box problemlos innerhalb kürzester Zeit in unsere RCM-Infrastruktur integrieren"

— Todd Tingen, Principal Software Engineer bei Greenway1>

Mit Hilfe der APIs von Box konnte Greenway PrimeRCM aktualisieren. Dadurch wurden für die Ärzte Arbeitsabläufe optimiert und die Freigabe von Dokumenten sowie die Zahlungserfassung automatisiert. Die Mitarbeiter der Praxis können jetzt auf sichere Weise Patienten- oder Rechnungsdokumente in PrimeRCM hochladen, sodass keine Dokumente mehr per Fax oder E-Mail mit gescanntem Anhang an Greenway gesendet werden müssen.

Außerdem wird Greenway Health immer benachrichtigt, sobald ein neues Dokument in Box hochgeladen wird, sodass dieses sofort geprüft und verarbeitet werden kann.

 

Zahlungen innerhalb von Stunden statt Tagen

Greenway Health konnte für seine Kunden die Zahlungsvorgänge optimieren und diverse Prozessschritte eliminieren. Das Ergebnis sind schnellere Zahlungseingänge  für die medizinischen Dienstleister.

Durch die Verwendung von Box wird außerdem gewährleistet, dass Patientenakten einfach aufzufinden sind und sicher aufbewahrt werden, ohne eine zusätzliche Compliance-Lösung einsetzen zu müssen. Das ist ein großer Vorteil für die Kunden von Greenway und auch für Greenway Health.