Dateiübertragung

Sicheres File Sharing für alle Dateigrößen, Personen und Geräte

Problemloses Senden

Dateiübertragung war nie einfacher. Übertragen Sie Dateien jeder Art und Größe einfach mit einem Link per E-Mail oder durch Freigabe direkt in Box an beliebige Empfänger, die noch nicht einmal über ein Box-Konto verfügen müssen. So können Sie gemeinsam mit anderen große Videos, hochauflösende Bilder und umfangreiche Präsentationen bearbeiten, ohne sich Gedanken um Serverkapazitäten, Größenbeschränkungen bei E-Mails oder darüber machen zu müssen, ob der Empfänger die richtige Software zum Öffnen der Dateien hat. Mit Box können Sie Dateivorschauen für über 120 Dateiformate anzeigen, ohne die Dateien herunterladen zu müssen.

Einfache und sichere Dateiübertragung

Ihre Dateien und Ordner sind bei Box sicher und Sie behalten die Kontrolle über Ihre Inhalte bei der Übertragung, auch wenn Sie Dateien für externe Partner oder Auftragnehmer freigeben. Box bietet sieben Berechtigungsstufen für Dateien und Ordner. Darüber hinaus können Sie Ablaufdaten für Links und Download-Beschränkungen festlegen. Dies sorgt für eine einfache und sichere Dateiübertragung. E-Mail-Anhänge und FTP können Sie damit getrost vergessen.

Einfache Anforderung von Dateien

Mithilfe der Dateianforderung von Box können Sie ganz einfach Inhalte von Kollegen oder Personen außerhalb Ihres Unternehmens anfordern. Hierzu senden Sie einfach die URL des Ordners, in den Ihre Mitarbeiter die Dateien ziehen und ablegen können. Sobald Ihre Mitarbeiter auf „Absenden“ klicken, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Die Dateiübertragung von Box ist die einfachste und schnellste Methode, um im Rahmen eines Projekts Dateien jeder Größe und Art von Mitarbeitern Ihres Teams anzufordern.

Toyota-Logo

„Es ist wichtig, Mitarbeitern die Technologie an die Hand zu geben, die Produktivität und Innovation fördert. Box bietet eine sichere Möglichkeit für File Sharing und Zusammenarbeit und ermöglicht Mitarbeitern so, das Geschäft mit neuen Mitteln voranzutreiben.“

Zack Hicks, Group Vice President und CIO, Toyota

Häufig gestellte Fragen

Was ist Dateiübertragung?

Dateiübertragung ist der Vorgang des Kopierens oder Verschiebens einer Datei von einem Speicherort an einen anderen über ein Netzwerk oder eine Internetverbindung. Sie ermöglicht die Freigabe oder Übermittlung von Dateien, wobei sich die beteiligten Benutzer am gleichen Standort oder auch weit voneinander entfernt befinden können. Heute findet die Dateiübertragung oftmals online in der Cloud statt.

Wie kann ich große Dateien senden?

Mit Box können Sie große Dateien auch an Empfänger senden, die kein Box-Konto haben. Dabei müssen Sie die Dateien nicht verpacken, komprimieren oder anderweitig ändern. Erstellen Sie einfach einen Freigabe-Link für die Datei, legen Sie die Berechtigungsstufe fest und geben Sie den Link direkt in Box frei oder kopieren Sie ihn. Es geht also ganz schnell und einfach!

Gibt es eine Größenbeschränkung für Dateien, die ich mit dem Dateiübertragungsdienst von Box senden kann?

Je nach Kontoart bewegt sich die Größenbeschränkung zum Hochladen von Dateien in Box zwischen 250 MB und 32 GB. Die für Ihr Konto gültige Größenbeschränkung für Dateien finden Sie auf dieser Seite.

Kann ich Dateien vom Smartphone oder Tablet senden?

Ja! Verwenden Sie einfach die Box Mobil-App auf einem iOS- oder Android-Gerät zur sicheren Übertragung von Dateien an Ihr Team, an Kunden, externe Mitarbeiter oder Partner.

Wie kann ich Dateien auf einen anderen Computer übertragen?

Die Dateiübertragung auf einen anderen Computer ist ebenso leicht wie die Dateifreigabe in Box. Führen Sie einfach die in diesem Artikel über das Erstellen von Freigabe-Links genannten Schritte aus, legen Sie die Berechtigungsstufe fest und geben Sie den Link direkt in Box oder per E-Mail oder Chat-Nachricht frei.

Sind Sie bereit?