Cookie-Richtlinie

Zuletzt aktualisiert: 01. Juli 2020

 

Box („wir“) verwenden Cookies auf seiner Website und in seinen Anwendungen (zusammenfassend als die „Dienste von Box“ bezeichnet). Diese Cookie-Richtlinie erläutert, wie und warum wir Cookies und ähnliche Technologien (zusammenfassend „Cookies“) und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Durch die Nutzung der Box-Dienste stimmen Benutzer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und in Kalifornien der Nutzung von Cookies in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu. Um mehr über unsere Datenschutzpraktiken zu erfahren, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter privacy@box.com.

 

Was ist ein Cookie? Warum verwenden wir Cookies?

Cookies sind entscheidend für den heutigen Betrieb der Website. Es handelt sich um kleine Dateien, die auf die Festplatte Ihres Computers, Tablets oder Smartphones (zusammenfassend „Gerät“) heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website oder Anwendung besuchen (zusammenfassend „Websites“). Cookies zeichnen zuverlässig funktionelle Aktivitäten auf, wie zum Beispiele den Besuch mehrerer Webseiten, das Anmelden auf einer Webplattform oder das Platzieren von Artikeln in einem digitalen Warenkorb.

Wir verwenden Cookies für mehrere Zwecke. Um die Box-Dienste bereitzustellen, aufrechtzuerhalten und zu verbessern, können wir und unsere Drittpartner, Anbieter und Dienstleister (zusammenfassend „Dritte“) Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Wir können außerdem ähnliche Cookie-Technologien (z. B. Webbeacons, Tracking-Pixel, Bilder und Skripte) verwenden. Diese Technologien werden eingesetzt, um bei der Lieferung von Cookies zu helfen, Nutzungsdaten zu erheben, Leistungsdaten zu analysieren und uns bei der Verwaltung von Daten oder Funktionen auf unseren Websites zu unterstützen.

Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter https://www.aboutcookies.org und http://www.aboutads.info/consumers.

 

Welche Cookies verwenden wir?

Cookies, die wir platzieren, werden als „Erstanbieter-Cookies“ bezeichnet. Wir nutzen unterschiedliche Erstanbieter-Cookies, um die wichtigsten Box-Dienste zu stärken, zu verbessern und zu aktivieren. Wir nutzen Erstanbieter-Cookies, wenn Sie auf unsere Website zugreifen, ein In-App-Produktangebot nutzen oder andere Websites und Apps besuchen, die in die Box-Dienste integriert sind. Viele unserer Cookies sind erforderlich, da sie für den Betrieb der Box-Dienste „unbedingt notwendig“ sind, und wir bezeichnen diese Cookies als „unbedingt notwendige Cookies“. Wir platzieren darüber hinaus Funktions-Cookies, die die Leistung und Funktion der Box-Dienste verbessern, ebenso wie Analyse-Cookies.

Box verwendet außerdem von Dritten erstellte Cookies (sogenannte „Drittanbieter-Cookies“). Drittanbieter-Cookies können für Marketingkampagnen verwendet werden, für die Anpassung Ihres Benutzererlebnisses auf der Website oder um Sie über die Box-Dienste zubenachrichtigen. Weitere Informationen darüber, wie Dritte mit den Daten umgehen, die von Drittanbieter-Cookies erhoben werden, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzerklärungen.

Das nachfolgende Diagramm erläutert die Erstanbieter-und Drittanbieter-Cookies, die in den Box-Diensten eingesetzt weren, einschließlich der verantwortlichen Dritten, deren Zweck und wie Sie sie verwalten können.

 

Cookie-TypWer ist für den Cookie verantwortlich?Cookie-Informationen und Management
Targeting und WerbungWir und unsere Dienstleister verwenden Tracking-Pixel und Skripts, die manchmal als „Werbe-Cookies“ bezeichnet werden, um unseren Benutzern und den Besuchern unserer Website relevantere Inhalte bereitzustellen. Targeting-Cookies helfen Box dabei, die Effektivität unserer Marketing-Kampagnen zu messen. Bitte beachten Sie, dass Box keine Targeting-Cookies in der Box-Webanwendung einsetzt. Wir verwenden Targeting-Cookies nur auf unseren Marketing-Webseiten.
 DstilleryDstillery hilft uns dabei, Werbeanzeigen in sozialen Medien an die Zielgruppe anzupassen.
Weitere Informationen über Dstillery-Cookies und die Möglichkeit der globalen Deaktivierung finden Sie hier.
 DemandbaseDemandbase hilft uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern und Werbeanzeigen auf anderen Websites an die Zielgruppe anzupassen.
Weitere Informationen über Demandbase-Cookies finden Sie hier.
 LiveRampLiveRamp hilft uns nachzuverfolgen, wie Benutzer mit den Box-Diensten interagieren, und Werbeanzeigen auf anderen Websites an die Zielgruppe anzupassen.
Weitere Informationen über LiveRamp-Cookies, einschließlich Informationen, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie hier.
 GoogleGoogle hilft uns dabei, unser Suchmaschinen-Marketing zielgruppengerecht anzupassen, nachzuverfolgen, wie Benutzer mit den Box-Diensten interagieren, und Werbeanzeigen auf anderen Websites an die Zielgruppe anzupassen. Zu den Google-Diensten, die wir verwenden, gehören AdWords, Dynamic Remarketing, DoubleClick Floodlight und DoubleClick Ad Exchange-Buyer.
Weitere Informationen über Google-Cookies, einschließlich wie sie verwendet werden und wie Sie sie deaktivieren können, finden Sie hier. Sie können die Google Ad Personalisierung hier direkt deaktivieren.
 IterableIterable hilft uns dabei, die Besucher von Iterable E-Mails nachzuverfolgen.
Weitere Informationen über Iterable-Cookies finden Sie hier.
 MediaMathMediaMath hilft uns, Box-Werbeanzeigen bestimmten Zielgruppen auf anderen Websites anzuzeigen.
Weitere Informationen über MediaMath-Cookies finden Sie hier.
 FlashtalkingFlashtalking hilft uns, Box-Werbeanzeigen bestimmten Zielgruppen auf anderen Websites anzuzeigen.
Weitere Informationen über Flashtalking-Cookies finden Sie hier. Deaktivieren Sie Flashtalking-Cookies und zielgruppenadressierte Werbeanzeigen unter dem folgenden Link.
 LinkedInAdsLinkedIn Ads hilft uns nachzuverfolgen, wie Benutzer mit den Box-Diensten interagieren, und ermöglicht es uns, Werbeanzeigen auf LinkedIn zielgruppengerecht einzusetzen.
Weitere Informationen über LinkedIn Ads-Cookies finden Sie hier.
 Facebook PixelFacebook Pixel hilft uns nachzuverfolgen, wie Benutzer mit den Box-Diensten interagieren, und ermöglicht es uns, Werbeanzeigen auf Facebook zielgruppengerecht einzusetzen.
Weitere Informationen über Facebook Pixel finden Sie hier.
 Twitter Conversion Tracking; Twitter AnalyticsTwitter hilft uns nachzuverfolgen, wie Benutzer mit den Box-Diensten interagieren, und Werbeanzeigen auf Twitter an die Zielgruppe anzupassen.
Weitere Informationen über Twitter-Cookies, einschließlich Informationen, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie hier.
 The TradeDeskThe TradeDesk hilft uns dabei, unsere digitalen Werbekampagnen zu verwalten.
Weitere Informationen über den The TradeDesk-Pixel finden Sie hier.
 MarketoMarketo hilft uns dabei, das Benutzerverhalten zu verfolgen, dieses Verhalten mit Marketo Marketing-E-Mails in Verbindung zu bringen und die Effektivität der Kampagne zu messen.
Weitere Informationen über Marketo-Cookies finden Sie hier.
Unbedingt notwendig oder funktionellWir und unsere Dienstleister verwenden unbedingt notwendige und funtionelle Webbeacons und Skripts, um uns die Benutzerpräferenzen, -einstellungen und sonstige Informationen zu „merken“, die dazu beitragen, das Box-Benutzererlebnis zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung dieser Cookies Ihren Zugriff auf die Box-Dienste beeinträchtigen kann.
 BoxBox setzt Cookies ein, um sich die Präferenzen und Einstellungen zu „merken“, um Benutzer zu authentifizieren, Sitzungen zu verwalten, die Sicherheit aufrechtzuerhalten und um festzustellen, ob Cookies aktiviert sind.Die Benutzer können funtionelle Cookies von Box nicht deaktivieren, da sie sonst nicht in der Lage sind, auf die Box-Dienste zuzugreifen oder diese zu nutzen.
 OptimizelyOptimizely Geographical Targeting hilft uns dabei, Websitebesucher zu identifizieren, um das Benutzererlebnis zu personalisieren.
Weitere Informationen über Optimizely-Cookies, einschließlich Informationen, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie hier.
 MarketoMarketo hilft uns mit der Einreichung von Marketo-Formularen.
Weitere Informationen über Marketo-Cookies finden Sie hier.
AnalyseWir und unsere Dienstleister verwenden Analyse-Pixel und -Skripts, die manchmal als „Performance-Cookies“ bezeichnet werden, um Informationen darüber zu sammeln, wie Personen mit Box interagieren. Box verwendet diese Informationen, um die Leistung zu messen und die Box-Dienste zu verbessern.
 BoxBox setzt Cookies ein, um die Nutzung, Aktiviät und Leistung zu verfolgen.
 New RelicNew Relic hilft uns dabei, die Leistung der Anwendung zu überwachen.
Weitere Informationen über New Relic-Cookies finden Sie hier.
 Adobe Analytics (Omniture)Adobe Analytics hilft uns, die Nutzung und Leistung der Box-Dienste zu verfolgen.
Weitere Informationen über Adobe-Cookies finden Sie hier.
 HotjarHotjar hilft uns, die Nutzung und Leistung zu verfolgen.
Weitere Informationen über Hotjar-Cookies finden Sie hier, und die direkte Möglichkeit der Deaktivierung finden Sie hier.
 Google AnalyticsGoogle Analytics hilft uns, die Nutzung und Leistung des Box-Dienstes zu verfolgen.
Weitere Informationen über Google-Cookies, einschließlich wie sie verwendet werden und wie Sie sie deaktivieren können, finden Sie hier. Sie können die Google Ad Personalisierung unter dem folgenden Link direkt deaktivieren.

 

 

California Consumer Privacy Act (CCPA, kalifornisches Verbraucherdatenschutzgesetz)

Bei Box respektieren wir die Datenschutzrechte unserer Benutzer und erkennen die Wichtigkeit des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten an. Wir können Ihre durch Cookies von Dritten erfassten digitalen Aktivitäten nutzen, um die Dienste weiterzuentwickeln, anzupassen, zu verbessern und Sie über die Dienste zu benachrichtigen. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber, welche Daten von Box erhoben, gespeichert, verwendet, offengelegt und übertragen werden.

Die Weitergabe von digitalen Aktivitäten dieser Art kann nach dem California Consumer Privacy Act als „Verkauf“ ausgelegt werden. Wir setzen den Begriff „Verkauf“ in Anführungszeichen, da gemäß dem CCPA unter die Definition von „Verkauf“ auch branchenübliche Praktiken fallen, wie zum Beispiel die Erhebung Ihrer digitalen Aktivät, wenn Sie an unseren Webinaren teilnehmen, unsere White Paper herunterladen und uns über unser Portal oder über unsere Drittanbieter kontaktieren. Auch wenn kein Austausch von Geld stattfindet, wenn wir dies tun, gilt diese weitverbreitete Praxis gemäß dem CCPA als „Verkauf“.

In Kalifornien ansässige Verbraucher können sich entscheiden, ob Sie die „Sale“ (Verkauf)-Option oder die Weitergabe Ihrer digitalen Aktivitäten deaktivieren möchten, indem sie von den in der obenstehenden Tabelle aufgeführten Informationen Gebrauch machen, oder ihre Browser-Einstellungen ändern, wie im Abschnitt „Cookie-Einstellungen und Deaktivierung“ unten aufgeführt. Die Deaktivierung von Cookies kann sich beim Besuch unserer Marketing-und Community-Webseiten negativ auf Ihr Benutzererlebnis auswirken,da bestimmte Funktionen möglicherweise nicht zur Verfügung stehen und unsere Websites nicht wie beabsichtigt funktionieren. Darüber hinaus sorgt die Deaktivierung von Cookies nur dafür, dass Sie keine zielgruppengerechte Werbung mehr sehen; Sie werden weiterhin allgemeine, nicht zielgruppenangepasste Werbeanzeigen sehen, nachdem Sie die Cookies deaktiviert haben.

Informationen, die von Drittanbieter-Cookies erfasst werden, unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter, nicht der Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie von Box. Sollten Sie die Drittanbieter-Cookies deaktivieren, werden wir diese Cookies blockieren und daran hindern, zusätzliche Informationen zu erfassen, wenn Sie unsere Websites besuchen. Ihre Daten, die vor der Deaktivierung von Drittanbieter-Cookies erfasst wurden, können jedoch weiterhin verwendet werden, da die zuvor erhoben Daten auf Ihrem Gerät gespeichert sein können. Zusätzliche Informationen zu den spezifischen Drittanbieter-Cookies, die wir einsetzen, finden Sie in der obenstehenden Tabelle.

 

Cookie-Einstellungen und Deaktivierung

Sie können Ihre Präferenzen bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies auswählen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen, die in der Tabelle oben hervorgehoben sind, ändern, oder indem Sie Ihre Browser-Einstellungen, wie unten angegeben, ändern.

In den meisten Webbrowsern ist die Annahme von Cookies standardmäßig eingestellt. Sie können Ihre Präferenzen bezüglich der Löschung, Ablehnung oder Abfrage, bevor Sie einen Cookie annehmen, einstellen. Bitte beachten Sie, dass ein Cookie durch die Deaktivierung nicht von Ihrem Gerät gelöscht wird. Dies müssen Sie in Ihrem Browser selbst vornehmen. Browserspezifische Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

 

Auf manchen Mobilgeräten können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten. Nachfolgend finden Sie die Anweisungen für:

  • iOS (interessenbasierte Werbung) –Öffnen Sie auf dem Gerät die Einstellungen, wählen Sie die Option Datenschutzaus und schalten Sie die Option Kein Ad-Tracking ein
  • Android (interessenbasierte Werbung) –Öffnen Sie die Google Einstellungen, klicken Sie auf Ads und wählen Sie die Option Personalisierte Werbung deaktivieren

 

Darüber hinaus können Sie interessenbasierte Werbung deaktivieren, indem Sie länderspezifische Werkzeuge zur Selbstregulierung nutzen:

 

Kontaktaufnahme

Sollten Sie weitere Fragen zur Cookie-Richtlinie haben, kontaktieren Sie Box per E-Mail unter privacy@box.com oder per Post unter Privacy Team, Box, Inc., 900 Jefferson Avenue, Redwood City, CA 94063, USA.